präsentiert:
15.-17. August 2014
störmthaler see
großpösna / leipzig
noch
tage 117

Grün Rockt - Recycling auf dem Festival

Projekt 24/5

24 Stunden arbeiten, 5 Tage Festival

Das Projekt 24/5 geht in die dritte Runde. Bewirb dich als Lotse auf dem Highfield Festival 2014 und ergattere einen der begehrten Lotsen-Plätze!

 

Zwei erfolgreiche Jahre seit dem Projektstart liegen zurück und wir freuen uns auf eine neue Saison mit vielen interessierten, freundlichen und neugierigen Lotsen.

Auch dieses Jahr hast du wieder die Chance dein Festival mit zu gestalten und Teil des Projekts zu werden.

200 Lotsen waren 2013 auf dem Highfield Festival unterwegs und sorgten für mehr Komfort Qualität. Die Arbeit im Team, der Kontakt zu den Festivalbesuchern und der Einblick in die Festivalorganisation stehen dabei für die Lotsen im Vordergrund.

 

Das Projekt war wieder einmal eine tolle Erfahrung, bei der ich mit vielen Gleichgesinnten sehr viel Spaß bei der Arbeit hatte und viele nette Leute kennengelernt habe. Es ist schön, Teil eines großen Festivals zu sein und bei der Umsetzung mitwirken zu können (Sebastian, 26)

 

Das Projekt war klasse! Ich habe noch nie so viele tolle, interessante und nette Leute auf einen Haufen getroffen. Ich würde es als die Zeit meines Sommers 2013 bezeichnen (Melissa, 20)

 

Das Projekt ist sinnvoll. Sowohl Besucher als auch Lotsen erleben etwas Gewinnbringendes. Die meisten Besucher finden die Idee dahinter toll und treten einem mit Respekt entgegen. Weitermachen! (Thomas, 28)

 

Wenn du auch als Lotse auf dem Highfield Festival 2014 dabei sein möchtest,

bedeutet das: 24 Stunden arbeiten, verteilt auf 5 Festivaltage vom 14.08.- 18.08.2014.

Die restliche Zeit kannst du als Besucher das Festival genießen, abhängen im Lotsencamp oder ein Getränk in der Lotsenbar zu dir nehmen.

 

Es warten spannende Aufgaben auf dich in den Bereichen:

 

  • Einlass
  • Recycling
  • Verkehr
  • Joker
  • Campmeister
  • Reporter
  • Deko
  • Auf – und Abbau

 

Damit du keine deiner Lieblingsbands verpasst, kannst du dir deine Arbeitszeit, nach Veröffentlichung des Timetables, weitestgehend selbst aussuchen.

Die Anreise für alle Lotsen findet am Mittwoch, den 13.08. bis spätestens 20 Uhr statt.

Deine Arbeit beginnt am Donnerstag, den 14.08. und endet am Montag, den 18.08. am Nachmittag. Wenn du in diesem Zeitraum noch Platz in deinem Terminkalender hast und mindestens 18 Jahre alt bist, dann kannst du dich ab dem 02.06.2014 um 12:00 Uhr hier auf der Seite bewerben!

Wenn du Fragen zum Projekt hast, schau mal in unserem Highfield-Lotsen FAQ vorbei oder auf unserem Lotsen-Blog: www.lotsen-projekt.de/

Sollte dir das nicht weiterhelfen, schreib eine Mail an: highfield-lotse@fkpscorpio.com oder ruft an unter der Nummer: 040/85388919

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

Dein FKP Scorpio Team

Lotsen-FAQ

  1. 1. Wird die Arbeit als Lotse vergütet?
    Lotsen arbeiten als freiwillige Helfer auf dem Festival. Im Vordergrund stehen das Sammeln von Erfahrungen und der Genuss des Festivals. Es gibt kein Gehalt für die Tätigkeit.

    2. Muss ich als Lotse 18 Jahre alt sein?
    Ja, definitiv. Wenn du am ersten Arbeitstag noch nicht 18 Jahre alt bist, kannst du leider nicht teilnehmen.

    3. Kann ich mich auch per Email bewerben?
    Nein, das geht leider nicht. Da deine Bewerbung direkt in eine Datenbank eingespeist wird, kannst du dich nur online bewerben. Den Link findest du dann hier auf der Homepage.

    4. Was ist, wenn ich schon ein Ticket besitze?
    FKP Scorpio kann das bereits gekaufte Ticket leider nicht zurücknehmen.

    5. Muss ich die Anreise selbst organisieren/zahlen?
    Ja, wie alle Beschäftigten auf dem Festival musst auch du deine Anreise selbst organisieren. Fahrgemeinschaften mit anderen Lotsen lassen sich aber über die geschlossenen Facebook - Gruppen sehr gut bilden.

    6. Was ist das Lotsencamp und muss ich dort campen?
    Das Lotsencamp ist ein eigenes Areal, auf dem du als Lotse campen kannst. Aber auch andere Besucher, z.B. Freunde, können dort zelten, wenn das Festival regulär beginnt. Auf den regulären Campingplatz kannst du umziehen, wenn dieser geöffnet wird, musst du aber nicht. Solltest du auf dem regulären Campingplatz campen, beachte bitte, dass du Montag früh dein Zelt abbauen solltest, da es beim Trashmob ansonsten entsorgt werden könnte.

    7. Kann ich mit meinem Wo-Mo auf dem Lotsencamp stehen?
    Nein, im Lotsencamp kann aus Sicherheits- und Platzgründen nur gezeltet werden. Wenn du mit einem Wohnmobil anreist, musst du eine Wohnmobilplakette kaufen. Dies kannst du dann bei uns ganz einfach per Mail tun.

    8. Gibt es eigene WCs / Duschen im Lotsencamp?
    Eigene WCs stehen auf dem Lotsencamp. Öffentliche Duschen werden nicht weit entfernt sein.

    9. Wann muss ich anreisen und ab wann kann ich abreisen?
    Generell reist du einen Tag früher an als die normalen Besucher. Am Mittwoch bis 20 Uhr spätestens müssen alle Lotsen vor Ort sein. Die Abreise ist ab Montagnachmittag möglich. Bitte beachte hierzu die Festivalspezifischen Angaben, wenn du als Lotse angenommen wurdest.

    10. Bekomme ich ein „normales“ Bändchen?
    Die Lotsenbändchen sind aus Stoff und eigens für die Lotsen designt. Neben allen Zugangsberechtigungen die ein normales Kombiband hat, kommst du mit dem Lotsenband zusätzlich auch in die Lotsenbar.


11. Bekomme ich Arbeitskleidung?
Während der Arbeit musst du deine Lotsenweste tragen, die dich als Lotse und somit als FKP Scorpio Mitarbeiter kennzeichnet. Wetterfeste Kleidung, sowohl für Sonne, als auch Regen, musst du bitte selbst mitbringen. Solltest du nicht wetterfest gekleidet sein, kann es sein, dass du deine Schicht nicht antreten kannst.

12. Habe ich mit dem Lotsenband Zutritt zum Backstagebereich?
Nein.

13. Ist es möglich, mit meinen Freunden in einem Team zu arbeiten?
Sofern du für das Festival als Lotse bestätigt wurdest, werden ca. zwei Wochen vor Festivalbeginn alle Schichten im Lotsentool freigeschaltet und du kannst dich selbst in ein Team mit den dazugehörigen Arbeitsbereichen und Schichtzeiten eintragen, auch zusammen mit deinen Freunden. Hier gilt allerdings: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Wir können dir also nicht versprechen, dass es klappt, und behalten uns auch Änderungen vor.

14. Was sind meine Aufgaben als Teamleiter?
Wenn du gern als Teamleiter auf dem Festival tätig sein möchtest, kannst du dich dafür bewerben. Für alle Teamleiter wird es am Anreisetag eine Schulung geben. Der Mehraufwand am Tag als Teamleiter beträgt vielleicht 20 min. Du bist für die Überprüfung der Stunden deines Teams zuständig und die Schnittstelle zwischen deinem Team und uns.

15. Ist es möglich schon vor Festivalbeginn die 24 Stunden zu arbeiten und somit am Wochenende nicht arbeiten zu müssen?
Nein, das ist nicht möglich. Du arbeitest deine 24 Stunden in Schichten von 4-6 Stunden am Tag ab. Es gibt jedoch auch Teams, die bereits früher mit der Arbeit beginnen, diese haben dann an einem der Festivaltage, z.B. Freitag, Samstag oder Sonntag keine Schicht.

16. Werden wir auf dem Festival mit Essen und Getränken versorgt?
Während deiner Schicht wirst du selbstverständlich mit Wasser versorgt. Des Weiteren hast du die Möglichkeit, 1x täglich das Catering am Mittag oder am Abend für einen Unkostenbeitrag von €3,50 in Anspruch zu nehmen. Die restliche Zeit musst du dich selbst versorgen.

17. Muss ich das Geld für das Catering im Voraus bezahlen?
Nein, bei deiner Anreise zahlst du ein Pfand von €50,00. Bei deiner Abreise, vorausgesetzt du hast 24 Stunden gearbeitet, wird dir das Pfandgeld abzüglich des Cateringbetrages wieder ausgezahlt.

18. Darf ich während meiner Schicht Alkohol trinken?
Nein! Wenn du während deiner Schicht Alkohol trinkst oder betrunken zu einer deiner Schichten erscheinst, kannst du die Schicht nicht antreten.

19. Was ist, wenn ich kurz vorher absagen muss?
Natürlich gibt es immer Gründe, um kurzfristig absagen zu müssen. Bei der Vielzahl an Bewerbungen können wir jedoch nicht jede einzelne Absage nachverfolgen, so dass es deine Chancen erheblich schmälert, noch einmal als Lotse auf einem unserer Festivals dabei zu sein.

20. Was passiert, wenn ich nicht die geforderten 24 Stunden arbeite?
Solltest du aus irgendwelchen Gründen während des Festivals deine Arbeit nicht mehr ausüben können und unabgesprochen nicht mehr am Projekt teilnehmen, werden wir dir den Ticketpreis in Rechnung stellen. Eine zukünftige Teilnahme am Projekt ist damit ausgeschlossen.

21. Arbeite ich in einem festen Bereich, oder in mehreren?
Es gibt einige feste Bereiche, in denen du jeden Tag die gleiche Aufgabe hast. In den allermeisten Fällen arbeitest du jeden Tag in anderen Bereichen. Z.B.: Donnerstag: Deko // Freitag: Einlass // Samstag: Recycling // Sonntag: Verkehr // Montag: Trashmob (für alle Lotsen)

22. Wofür braucht ihr meinen Ausweis und meine Sozialversicherungsnummer?

Du bist während deiner Schichten FKP Scorpio Mitarbeiter und somit auch über uns versichert, aus diesem Grund brauchen wir deinen Ausweis und deine Sozialversicherungsnummer.

23. Wie sieht es aus mit meinen Daten? Werden diese vertraulich behandelt?
Deine Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

24. Erhalte ich eine Bescheinigung für die erfolgreiche Teilnahme am Projekt?
Wenn du möchtest bekommst du von uns eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme am Projekt. Schreibe uns bitte eine Mail zeitnah nach dem Festival und du erhältst von uns die Bescheinigung.

25. Wann kann ich mit einer Antwort rechnen, ob ich als Lotse auf dem Festival dabei bin?
Bis spätestens 4 Wochen vor dem Festival solltest du wissen, ob du dabei bist.

News

05.06.2013

Du hast Lust aktiv mit anzupacken, wenn es um Dein Lieblingsfestival geht? Kein Problem, dann ist das Projekt 24/5 auch dieses Jahr wieder genau Dein Ding! Bereits 2012 haben fast 200 Lotsen mit...  weiterlesen
 
 
 

Kontakt

Lesezeichen